Aus für den Fotomarathon Zwickau

Liebe und treue Fotomarathonteilnehmer.

 

Ich hatte es bereits im Rathaus erwähnt. Es wird keinen 6. Fotomarathon von unserer Seite mehr geben. 

 

Völlig bedrückt und erschöpft, machen wir uns auf den Weg, Abschied zu nehmen. Es ist ein schwerer Abschied, der mit vielen und monatelangen Gedanken und Bemühungen einhergeht.

 

Wir haben es leider nicht geschafft, unser Orga Team aufzustocken bzw. jemanden von Euch zu inspirieren, uns zu unterstützen.

Leider, muss ich wieder an dieser Stelle sagen, gehen wir still und leise und überlassen das Feld anderen. Wer das sein wird und ob überhaupt jemand den Mut hat, derartiges buntes Treiben in der Stadt Zwickau auf die Beine zu stellen, bleibt abzuwarten. 

 

Es darf kein Kommerz werden!

 

Es ist uns schlicht und ergreifend zu viel geworden, jeden Tag in unserer Freizeit so viele Dinge für den Fotomarathon erledigen zu müssen. Dazu kommen Krankheit und andere Wehwehchen.

 

Wir sind sehr stolz! Stolz auf Geleistetes, auf all unsere Sponsoren die uns immer die Treue gehalten haben und so umkompliziert und unbürokratisch zusagten! DANKE. 

 

Aber wir sind auch sehr sehr stolz auf EUCH da draußen. Die Teilnehmer, die Weitersager, die Teiler bei Facebook und alle, die sonst in irgend einer Art und Weise uns nahe standen und ihre Hilfe anboten. Auch die Stadt Zwickau sollte an der Stelle nicht unerwähnt bleiben. Haben sie nicht einfach mal den Bürgersaal gesponsert, die Gebühren für Verkehrsraumeinschränkungen und Anmeldungen aller Art. DANKE ins Rathaus

 

Danke an Radio Zwickau und das gesamte Team für die Interviews und das Teilen in den Nachrichten. 

Danke an den Blick und der Freien Presse für die hervorragende Zusammenarbeit. Und auch ein Großes DANKE an alle Geschäfte und Tankstellen, an denen wir Flyer auslegen durften und unsere Banner hingen!

 

Das Rest Team Zwickau :-(


Siegerehrung 2018 im Rathaus zu Zwickau